Training

Juhu, endlich wieder ein Trainingstreffen!

Nach langer Zwangspause trafen wir uns am Samstag, den 19.09.2020, endlich wieder einmal zu einem größeren Training in Hüttenrode. Die Cross Athleticdogs reisten aus allen Ecken an und auch Gäste waren vor Ort. Die Freude über das Wiedersehen war groß.

Zu Trainingsbeginn übten wir für die Verträglichkeitsprüfung. Unsere Daniela, extra zum Training aus dem Erzgebirge angereist, hatte vier Junghunde dabei, die demnächst beim Renngeschehen mitmischen wollen und zusammen mit Junghündin Bijou aus Barby und Freya  aus Leuna konnten die Jungspunde zeigen, was sie schon können und wo noch geübt werden muss………

Danach wurde in kleinen Gruppen Bikejöring und Canicross auf kurzen und mittleren Distanzen geübt. Hier lag der Trainingsschwerpunkt nicht auf Schnelligkeit, sondern auf sauberes Starten und Überholen.

Im Anschluss an das Training wurde beim Würstchenessen die Vereinsfreundschaft mit dem Hüttenröder Hundesportverein gepflegt. Danke für die tolle Gastfreundschaft! Bei Sonnenschein konnte das gemeinsam ausgerichtete Rennen „Jagd den Teufel 2.0“ ausgewertet werden und die erste Planung für „Jagd den Teufel 3.0“ wurden ins Auge gefasst.

Nachfolgend noch ein paar Bilder von Katrin´s Schnappschüsse……