„Ein einziger Grundsatz wird dir Mut geben, nämlich der, dass kein Übel ewig währt.“ (Epikur von Samos)

Liebe Vereinsmitglieder,

ein besonderes Jahr neigt sich dem Ende zu.

Das Jahr 2020 begann für unseren Verein gut. Anfang des Jahres konnten einige Mitglieder noch an der einen oder anderen Schlittenhundeveranstaltung teilnehmen, und wir hatten das Glück unser Rennen „Jagt den Teufel 2.0“ noch eine Woche vor dem ersten Lock-Down mit Erfolg durchzuführen.

Vieles ist in diesem Jahr nicht so möglich gewesen wie wir es gerne gehabt hätten. Wenig Turniere, wenige Trainingstreffen, keine Weihnachtsveranstaltung, kein Camping zu Silvester.

Doch wir lassen uns nicht entmutigen! Corona wird nicht einfach verschwinden, aber wir werden einen Weg finden damit umzugehen!

Ich bin fest davon überzeugt, dass wir im Jahr 2021 wieder mehr Zeit gemeinsam verbringen werden. Doch vorab müssen wir noch ein wenig Verzicht üben. Sobald es uns das „Übel“ Corona erlaubt werden wir uns wieder zu einem tollen Training treffen.

Der Vorstand wünscht Euch und euren Vierbeinern ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Bleibt gesund und passt auf Euch auf! Wir sehen uns im nächsten Jahr!

Eure Silke